Gebet


Ich bete,
und es ist, als ob ich
eine unterbrochene
Unterhaltung wieder
aufnähme.

Federica Rizzi


Manchmal
träume ich davon
dass ich nicht immer
nur blühen muss

sondern Zeit
und Ruhe habe
um Kraft für neue
Triebe
zu sammeln

Andrea Schwarz


Ich habe lange nach Wundern gesucht und war enttäuscht
davon, keines gefunden zu haben, das mich überzeugen könnte.
Aber dann sah ich es, das einzige Wunder, das
immer und überall existiert, das mich umgibt und das ich
völlig übersehen hatte. Es existiert hier unter diesem Himmel,
brennt in einer Kerzenflamme, wandelt und formt unsere
Körper. Das Leben.

Francesca Gelmini


Guter Gott,
erfrische uns,
wenn wir starrsinnig
und verbohrt eine Sache betrachten
oder müde aufgeben wollen.
Lass Deine Worte in uns sprudeln.
Gib uns Frische in jeder guten Tat.
Schenk uns den Durst nach Deinem Wort.

Christopher Hoffmann



Wir beten täglich, auch wenn wir einfach nur sagen: 'O Herr, wer immer Du auch bist, ob Du existierst oder nicht oder einfach nur als Gedanke unserem Verstand entspringst, segne auch mich.' (Roberta Lunardi)



email: Pfarramt.Andreaskirche.NUelkb.de     Sitemap     Home     Home     oben     zurück