Meditation








Wenn dein Herz wandert oder leidet,
bring es behutsam an seinen Platz zurück
und versetze es sanft
in die Gegenwart deines Herrn.
Und selbst wenn du nichts getan hast
in deinem ganzen Leben,
außer dein Herz zurückzubringen
und wieder in die Gegenwart
unseres Gottes zu versetzen,
obwohl es jedes Mal wieder fortlief
nachdem du es zurückgeholt hast,
dann hast du dein Leben
wohl erfüllt.

Franz von Sales




Und plötzlich
finde ich Dich
wieder: verschüttet
in der Ruine
meines Herzens,
aber doch noch
in mir

Martina Schilling





email: Pfarramt.Andreaskirche.NUelkb.de     Sitemap     Home     Home     oben     zurück